Unsere Hundetrainerinnen

Stefanie Riemer

  • Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK/BHV seit 2007
  • Prüferin für den BHV Hundeführerschein
  • Anerkannter Praktikumsbetrieb IHK/BHV
  • Praxisbetrieb für die Zertifikat-Teilnehmer IHK/BHV


Stefanie Riemer - Hundeerzieherin - Verhaltensberaterin IHK/BHV - DHVE' Hundeführerschein



"Mein Wunsch einen Hundekumpel zu haben ließ lange auf sich warten.

Meine ersten Erfahrung sammelte ich so mit den Hunden meiner Nachbarn und von einem Onkel.

Diese wurden immer an der Leine geführt, weil Sie nicht auf Ruf zurück kamen, auch anderweitig hörten Sie kaum.

Ich wollte immer einen Hund der ohne Leine mit mir durch das Leben geht.

ALSO dachte ich irgendwann, LeinenLos :-)

Ich stürzte mich in die Hundearbeit und eröffnete meine erste Hundeschule im Jahr 2007.

Ich bildete mich Jahr um Jahr weiter, trainierte unter anderem auch Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten.

Man nennt sie wohl auch Problemhunde, na ja meistens sind es oft die 2-Beiner mit denen ich trainieren muss.

Im Jahr 2012 begann ich meine Zertifizierung bei der IHK Potsdam, aufgrund gesundheitlicher Probleme konnte ich die Ausbildung als Hundeerzieher und Verhaltensberater erst im Jahr 2015 beenden.

Zudem machte ich ein Ausbildungsmodul als Fitnesstrainer für Mensch und Hund.

Es folgte 2016 die Qualifizierung zum Prüfer des BHV Hundeführerscheins.

Anerkannter Praxisbetrieb im IHK-Lehrgang: „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK|BHV“

Es ist so schön täglich mit Euch leben und arbeiten zu dürfen. Dafür sage ich Danke."

Dominique Kelch

  • angehende Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK/BHV.


Dominique Kelch



"Tiere – besonders Hunde – fand ich schon immer faszinierend.

Bereits als kleines Kind konnte mich niemand von Hunden fernhalten.

Obwohl wir nie selber einen Hund hatten, wurde der Wunsch immer größer, selbst ein Hund zu haben.

Als ich acht Jahre alt war, bekamen wir endlich unseren ersten Familienhund Balou, einen Labrador-Mischling, und nach kurzer Zeit kam Maggy, ein Labrador-Schäferhund-Mischling, dazu.

Der Traum, als Hundetrainerin zu arbeiten, kam allerdings erst etwas später, da meine Mitmenschen alle der Meinung waren, dass es unmöglich sei, eine Ausbildung in dem Bereich zu machen.

Trotzdem habe ich mich dazu entschieden ein Praktikum bei HundeschuleN-Dortmund zumachen.

Stefanie hat mich ermutigt, meine Ausbildung über die IHK und den BHV als Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin zu beginnen.

Seitdem bin ich überglücklich, meine Leidenschaft hier zum Beruf zumachen."

Roswitha Joeres

  • Hundetrainerin seit 2003
  • Hundezüchterin seit 1991


Roswitha Joeres - Hundetrainerin - Hundezüchterin



"Schon als Kind war der Wunsch einen Hund zu haben groß.

1992 endlich kam ein Berner Welpe ASTA ins Haus, und mit ihr auch die Verantwortung.

Schnell war klar, ein Hund muß beschäftigt und erzogen werden. ASTA war ein toller Hund und so kam es, dass wir das ganze Programm bis zur Zuchtzulassung durchgezogen haben.

Nur Hunde züchten war nicht genug, die Verantwortung ging weiter.

Beitritt in einem Verein, Lehrgänge und Prüfungen und schließlich Erhalt des Trainerscheins.

Die liebevolle aber konsequente Arbeit mit dem Hund macht richtig Spaß.

Es ist schön zu sehen, wenn Mensch und Hund als Team unterwegs sind."

Melissa Serhat

  • Ausbildung zur Hundetrainerin


Melissa Serhat



Hallo ihr Lieben, mein Name ist Melissa Serhat (gerne Melli), bin 27 Jahre alt und beginne im Januar 2023 meine BHV / IHK Ausbildung zur Hundetrainerin in den HundeschuleN-Dortmund.

Meine Leidenschaft für Hunde begleitet mich schon mein ganzes Leben. Ob mit dem Familienhund, dem Nachbarhund oder von Freunden: wenn es um die Beschäftigung und das Training von Hunden ging, musste man mich nie lange bitten. Hierbei ist es mir ein besonderes Anliegen, durch liebevolle Konsequenz sowohl für den Hund als auch für den Menschen, ein entspanntes und ausgeglichenes Miteinander zu bieten.

Meine beiden Hunde begleiten mich bei diesem Vorsatz. Nach langem Überlegen, welcher Hund der Richtige für mich ist, ist Homie (Shih-Tzu, Rüde, 5 Jahre) 2017 in mein Leben gekommen. Mit ihm habe ich einen der ersten Kurse von Steffi in den HundeschuleN-Dortmund belegt und bin seither Kundin gewesen. Hierdurch hat sich meine Leidenschaft für Hundepflege und -training deutlich verstärkt. Für eine Tierschutzorganisation habe ich mich sodann als Pflegestelle zur Verfügung gestellt. Mit Fritz (Mischling, Rüde, ca. 9 Monate) bin ich 2022 als Pflegestelle gnadenlos gescheitert, da es Liebe auf den ersten Blick war und ich ihn unmöglich nochmal abgeben konnte.

An diesem Punkt habe ich, mithilfe der Unterstützung von Steffi und meiner Familie, den Schritt gewagt, meine bisherige Berufung aufzugeben und erfülle mir den Traum, mein größtes Hobby zu meinem Beruf zu machen.

Ich freue mich auf meine Ausbildung und auf viele schöne Zeiten mit Zwei- und Vierbeinern.